Wirtschaft und Verwaltung

Fachpraktiker*in Verkauf / Verkäufer*in

Das Wichtigste

  • Ausbildungsdauer:
    2 Jahre
  • Ausbildungsart:
    Ausbildung nach § 66 BBIG /42mHWO
  • Zugangsvoraussetzungen:
    Ausbildung mit und ohne Schulabschluss oder nach Abbruch
  • Berufsschule:
    Kaufmännische Schule, Aalen
  • Praktische Ausbildung:
    In einem Kooperationsbetrieb der Region
  • Zuständige Kammer:
    Industrie- und Handelskammer
  • Abschluss:
    Fachpraktiker*in Verkauf, anerkannter Ausbildungsberuf, Hauptschulabschluss

Wer eignet sich für diesen Beruf?
Wer Fachpraktiker*in Verkauf lernen möchte, sollte auf Menschen zugehen können, gute Umgangsformen haben, sprachlich ge­wandt sein und Grundkenntnisse im Rechnen haben.

Ausbildungsinhalte
Mittelpunkt der Ausbildung ist die Verkaufstätigkeit, die Information und Beratung von Kunden, man nimmt Waren­lieferungen an, sortiert Waren, räumt Regale ein und zeichnet Preise aus. Lernt das Bedienen der Kasse und das Bestellen der Waren.

Berufsaussichten
Gute Fachkräfte werden immer gesucht. Beschäftigungsfelder gibt es im Einzelhandel und in Fachgeschäften, in Drogerie­märkten, Supermärkten, Baumärkten und Gartencentern.

Noch unentschieden?
Wir bieten Schnuppertage zur Entscheidung an.

Weitere Informationen

Gehe zu (go to): _blank Download Infoflyer Fachpraktiker*in Verkauf / Verkäufer*in
als PDF-Datei.