Fachpraktiker/-in für Metallbau

Einsatzbereich

Fachpraktikerinnen / Fachpraktiker für Metallbautechnik  arbeiten vorwiegend in Klein-, Mittel- und Großbetrieben im Metallhandwerk, Schlossereien, Metallbauerbetrieben, Schweißereien, Produktions- und Montagebetrieben, Zuliefererbetrieben für Metallteile…

Die Ausbildung zum / zur  Fachpraktiker/-in für Metallbautechnik orientiert sich an dem anerkannten Ausbildungsberuf des / der Metallbauers/-in.

Inhalte / Ausbildung

Beispiele aus dem Lerninhalt des Ausbildungsrahmenplans:

  • Allgemeine Grundkenntnisse über Werk- und Hilfsstoffe
  • Grundfertigkeiten und Grundkenntnisse der Werkstoffbearbeitung, wie z.B. das Anreißen, Körnen, Meißeln, Sägen, Feilen, Bohren, Senken, Gewindeschneiden...
  • Grundfertigkeiten und Grundkenntnisse der Fügetechnik, wie Schraubverbindungen, Hartlöten, Weichlöten, Schweißverfahren ( Wig- und  Mag-, Elektro- und Autogenschweißen)
  • Technische Zeichnungen
  • Arbeitsschutz- und Unfallverhütung…
  • Die Auszubildenden wenden Vorschriften und Richtlinien des Gesundheits- und des Umweltschutzes an
  • Sie arbeiten im Team und kooperieren mit anderen Berufsgruppen
  • Erweiterung und Vertiefung der Kenntnisse und Fertigkeiten in der Metallbe- und Verarbeitung wie Instandsetzungs- und Wartungsarbeiten
  • Montagearbeiten

Persönliche Voraussetzung / Eignung

Bewerber/ Interessenten können durch einen Eignungstest herausfinden ob der Beruf zu Ihnen passt.

  • Haben Sie Freude an der Arbeit mit Metall?
  • Räumliches Vorstellungsvermögen vorhanden?
  • Sie können geschickt mit Zahlen umgehen?
  • Verständnis für technisches Zeichnen?
  • Arbeiten Sie gerne im Team?
  • Abwechslungsreiche Tätigkeiten und selbstständiges Arbeiten machen Ihnen Spaß?
  • Pünktlichkeit und Genauigkeit sind Ihnen wichtig?

Interessenten bringen gute Voraussetzungen mit, wenn Sie überwiegend mit JA geantwortet haben. Falls sie unsicher sind, bieten wir Ihnen Schnuppertage zur Entscheidung an.

Wir informieren Sie gerne!

Wenn Sie Interesse an einer Ausbildung zum /zur Fachpraktiker/-in für Metallbautechnik haben nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Ein ausführliches Gespräch bietet Gelegenheit zum gegenseitigen Kennenlernen.